Willkommen beim führenden Hersteller für Kühlkörper, Wärmeleitmaterial, Gehäuse und Steckverbinder.
Service-Hotline
+49 2351 435-0
MO-DO 7:30 - 15:45 Uhr
FR 7:30 - 15:15 Uhr
E-Mail Service
1 - 12 (517)
  • 1
  • 44
Anzahl:
wsf_wsfs_16_.jpg
  • Dichte: 1,105 g/cm3
  • elastomerer Schaumstoff mit geschlossener Zellstruktur
  • guter Wärmeleiter zwischen z. B. Bauteilen, Kühlkörpern und Gehäuseteilen
  • elektrisch isolierend
  • kompressionsfähig, schon bei geringem Anpressdruck
  • absorbiert Stoß und Vibration

Thermische Widerstände bei 3,2 mm Materialstärke:
Kompression [%]Kontakt102550
Anpressdruck [psi]>151234
Rth [K/W] (1 in2 x 3,2 mm)64,52,51
Wärmeleitfähigkeit [W/mK]0,30,40,450,65

  • WSFS 635 doppelseitig und WSF selbstklebend auf Anfrage
  • entspricht den NASA Ausgasungserfordernissen
wsf_wsfs_16_.jpg
  • Dichte: 1,105 g/cm3
  • elastomerer Schaumstoff mit geschlossener Zellstruktur
  • guter Wärmeleiter zwischen z. B. Bauteilen, Kühlkörpern und Gehäuseteilen
  • elektrisch isolierend
  • kompressionsfähig, schon bei geringem Anpressdruck
  • absorbiert Stoß und Vibration

Thermische Widerstände bei 3,2 mm Materialstärke:
Kompression [%]Kontakt102550
Anpressdruck [psi]>151234
Rth [K/W] (1 in2 x 3,2 mm)64,52,51
Wärmeleitfähigkeit [W/mK]0,30,40,450,65

  • WSFS 635 doppelseitig und WSF selbstklebend auf Anfrage
  • entspricht den NASA Ausgasungserfordernissen
wsf_wsfs_16_.jpg
  • Dichte: 1,105 g/cm3
  • elastomerer Schaumstoff mit geschlossener Zellstruktur
  • guter Wärmeleiter zwischen z. B. Bauteilen, Kühlkörpern und Gehäuseteilen
  • elektrisch isolierend
  • kompressionsfähig, schon bei geringem Anpressdruck
  • absorbiert Stoß und Vibration

Thermische Widerstände bei 3,2 mm Materialstärke:
Kompression [%]Kontakt102550
Anpressdruck [psi]>151234
Rth [K/W] (1 in2 x 3,2 mm)64,52,51
Wärmeleitfähigkeit [W/mK]0,30,40,450,65

  • WSFS 635 doppelseitig und WSF selbstklebend auf Anfrage
  • entspricht den NASA Ausgasungserfordernissen
wsf_wsfs_16_.jpg
  • Dichte: 1,105 g/cm3
  • elastomerer Schaumstoff mit geschlossener Zellstruktur
  • guter Wärmeleiter zwischen z. B. Bauteilen, Kühlkörpern und Gehäuseteilen
  • elektrisch isolierend
  • kompressionsfähig, schon bei geringem Anpressdruck
  • absorbiert Stoß und Vibration

Thermische Widerstände bei 3,2 mm Materialstärke:
Kompression [%]Kontakt102550
Anpressdruck [psi]>151234
Rth [K/W] (1 in2 x 3,2 mm)64,52,51
Wärmeleitfähigkeit [W/mK]0,30,40,450,65

  • WSFS 635 doppelseitig und WSF selbstklebend auf Anfrage
  • entspricht den NASA Ausgasungserfordernissen
wsf_wsfs_16_.jpg
  • Dichte: 1,105 g/cm3
  • elastomerer Schaumstoff mit geschlossener Zellstruktur
  • guter Wärmeleiter zwischen z. B. Bauteilen, Kühlkörpern und Gehäuseteilen
  • elektrisch isolierend
  • kompressionsfähig, schon bei geringem Anpressdruck
  • absorbiert Stoß und Vibration

Thermische Widerstände bei 3,2 mm Materialstärke:
Kompression [%]Kontakt102550
Anpressdruck [psi]>151234
Rth [K/W] (1 in2 x 3,2 mm)64,52,51
Wärmeleitfähigkeit [W/mK]0,30,40,450,65

  • WSFS 635 doppelseitig und WSF selbstklebend auf Anfrage
  • entspricht den NASA Ausgasungserfordernissen
wsf_wsfs_16_.jpg
  • Dichte: 1,105 g/cm3
  • elastomerer Schaumstoff mit geschlossener Zellstruktur
  • guter Wärmeleiter zwischen z. B. Bauteilen, Kühlkörpern und Gehäuseteilen
  • elektrisch isolierend
  • kompressionsfähig, schon bei geringem Anpressdruck
  • absorbiert Stoß und Vibration

Thermische Widerstände bei 3,2 mm Materialstärke:
Kompression [%]Kontakt102550
Anpressdruck [psi]>151234
Rth [K/W] (1 in2 x 3,2 mm)64,52,51
Wärmeleitfähigkeit [W/mK]0,30,40,450,65

  • WSFS 635 doppelseitig und WSF selbstklebend auf Anfrage
  • entspricht den NASA Ausgasungserfordernissen
wsf_wsfs_16_.jpg
  • Dichte: 1,105 g/cm3
kompressionsfähig, elektrisch isolierend;
einseitig klebend
wfpk09.tif
  • Wärmeleitfolie auf Polyesterbasis
  • besonders geeignet für silikonfreie Anwendungen
  • sehr gute Isolationseigenschaften
  • einseitige Haftbeschichtung auf Anfrage
  • Zuschnitte und Konturen nach kundenspezifischen Zeichnungsvorgaben
Wärmeleitpad sehr gut isolierend

Damit es innerhalb Ihres elektronischen Systems nicht zu Überhitzungen kommt, sollten Sie Wert darauf legen, einen passenden Kühlkörper einzusetzen. Dieser kann dann optimal seine Wirkung entfalten, wenn zwischen dem Element, das gekühlt werden soll, und dem Kühlkörper Wärmeleitmaterial platziert wird. Dieses Wärmeleitmaterial, welches Sie bei uns in unterschiedlichen Varianten erhalten, optimiert die Wärmeleitung entlang des thermischen Pfades und gleicht Lücken zwischen den Oberflächen von Bauteil und Kühlkörper von bis zu 0,1 mm aus. Für silikonfreie Anwendungen eignet sich unter anderem unser Wärmeleitpad WFPK 09, das sich beispielsweise durch hervorragende Isolationseigenschaften auszeichnet.

Kundenspezifisches Wärmeleitpad – silikonfrei

Diese silikonfreie Wärmeleitfolie auf Polyesterbasis verfügt über eine Dehnbarkeit von 40 % bei gleichzeitiger Reißfestigkeit von 5 kN/m. Die mit keramisch verfülltem Polyesterharz vollflächig beidseitig beschichtete Kapton-Trägerfolie bietet Ihnen sehr gute Isolationseigenschaften und eine Wärmeleitfähigkeit von 0,9 W/m*K.
Bei der Auswahl des perfekten Wärmeleitmaterials kommt es neben den thermischen Eigenschaften ebenso auf die exakte Passgenauigkeit sowie darauf an, dass das Material nicht zwischen Kühlkörper und elektrischem Bauteil verrutscht. Aus diesem Grund versehen wir Ihre Wärmeleitfolie auf Wunsch mit einer praktischen Haftbeschichtung und fertigen Konturen und Zuschnitte ganz nach Ihren spezifischen Zeichnungsvorgaben an.

Musterservice von Fischer Elektronik

Damit Sie schon in der Entwicklungsphase unsere Wärmeleitfolien mit einbeziehen können, bieten wir Ihnen unseren 24 h Muster-Lieferservice. Sie senden uns eine dxf-Datei mit Ihrer Wunschgeometrie an 24h@fischerelektronik.de und erhalten innerhalb von 24 Stunden Ihre Muster, die Sie ausgiebig testen können. So erhalten Sie genau das Wärmeleitpad, das sich für Ihre Zwecke am besten eignet und können sich auf die hohe Qualität von Fischer Elektronik verlassen. Kontaktieren Sie uns!

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
1 - 12 (517)
  • 1
  • 44
Anzahl:
* Diese Angaben beziehen sich auf die Standardvariante dieses Produkts und können sich daher ändern, wenn eine andere Variante ausgewählt wird.

Um temperaturbedingte Ausfälle elektronischer Bauelemente oder Systeme zu vermeiden, ist es von großer Bedeutung, ein optimales thermisches Management sicherzustellen. Elektronische Halbleiter bleiben nur dann für lange Zeit funktionstüchtig, wenn sie effektiv entwärmt werden. Hierbei spielt neben der passenden Wärmesenke ebenfalls das perfekte Wärmeleitmaterial eine tragende Rolle. Das Leitmaterial ist dafür zuständig, die Wärmeleitung des thermischen Pfades zu fördern, indem es den Wärmeübergangswiderstand verringert. Dafür wird es zwischen der zu entwärmenden Baugruppe und der Wärmesenke, beispielsweise einem extrudierten Strangkühlkörper, angebracht. Fischer Elektronik hat diverse Wärmeleitmaterialien ­– auch Thermal Interface Material (TIM) genannt – im Sortiment, die Unebenheiten der Kontaktflächen zwischen elektronischem Bauelement und Kühlkörper ausgleichen und so die Wärmeleitung optimieren.

Vielfältiges Wärmeleitmaterial für zahlreiche Anwendungsgebiete

Zu den Leitmaterialien, die Sie bei uns in Standardausführungen und als Sonderanfertigungen erhalten, gehören unterschiedliche Wärmeleitfolien. Je nach Anwendungsgebiet können Sie zwischen Varianten aus Silikonelastomer oder Grafit wählen, finden zudem aber auch silikonfreie Folien. Zu unserem Sortiment zählen weiterhin Wärmeleitfolien, die einseitig oder doppelseitig klebend sind und dadurch besonders bequem befestigt werden können.
Neben den praktischen Folien, die sich besonders eignen, um kleinere Unebenheiten zwischen Kühlkörper und elektronischem Bauteil auszugleichen, bieten wir silikongummierte Unterlegscheiben, Gap-Filler, Isolier-, Glimmer- und Aluminiumoxidscheiben sowie Wärmeleitpasten, -filme und -kleber. Wir unterstützen Sie selbstverständlich gerne bei der Wahl des optimalen Leitmaterials.

Wärmeleitfolien: Zuschnitte nach Ihren Vorgaben

Optimale Lösungen in Sachen Entwärmung können in vielen Fällen mit passgenauen Wärmeleitfolienzuschnitten erzielt werden. Mithilfe eines neuen Fertigungsverfahrens per digitalem Schneidcutter können wir ohne Werkzeugkosten Cad-Daten als dfx-Datei direkt in absolut genaue Schnittvorlagen umsetzen. Dies führt in kürzester Zeit zu äußerst präzisen Ergebnissen.
Zudem bieten wir Ihnen unseren 24 h Muster-Lieferservice für Wärmeleitfolien. Wir senden Ihnen schon in der Entwicklungsphase Ihrer Projekte Ihre Folienwunschgeometrie innerhalb von 24 Stunden zu. So können Sie äußerst flexibel an Ihren Entwicklungen arbeiten.

Cookies