Filtern nach
1 - 12 (22)Anzahl:
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
rkl01.jpg
Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung
  • universelle, massive Gehäuserückwand mit integrierter Tragschienenbefestigung aus Aluminium
  • sicherer Halt durch stabiles Strangpressprofil mit integrierter Drahtformfeder aus rostfreiem Stahl
  • für alle 35 mm Tragschienen gemäß DIN EN 60 715 (vormals DIN EN 50 022) in Schienenmaterialstärken von 1 bis 2,3 mm
  • schnelle und einfache Tragschienenmontage der Gehäuse durch direktes Aufschnappen
  • ersetzt eine Standarddeckelplatte des jeweiligen Gehäuses
  • angepasst auf das jeweilige Gehäuse
  • die Position der Tragschiene befindet sich immer in der Mitte des Gehäuses
  • kundenspezifische Bearbeitungen oder Sonderausführungen auf Anfrage
1 - 12 (22)Anzahl:

Cookies