Kühlkörper - f.cool - Katalog Fischer Elektronik - page 171

Sonderprofile
A 148
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
Bei Bedarf bitten wir um Ihre Anfrage.
Immer dann, wenn Sie aus der Vielzahl angebotener Standard-Profile nicht die optimale Lösung für Ihr Anwendungsproblem finden -
oder aber eine Lösung ein Kompromiss aus Raumausnutzung und Gewicht darstellt, sollte man - vorausgesetzt die Menge stimmt - ein
Sonderprofil wählen.
Losgelöst von den maßlichen Grenzen eines Standardprofils bringen Ihnen Sonderprofile, die Ihren konstruktiven Erfordernissen
angepasst wurden, deutliche Vorteile in Bearbeitungszeit und Raumausnutzung.
Außerdem wird Ihre Kalkulation positiv durch optimierten Materialeinsatz und kürzere Bearbeitungszeiten beeinflusst. Die Kombina-
tion zwischen gewünschter thermischer Eigenschaft und konstruktivem Element kann durch den Einsatz eines Sonderprofils von Ihnen
bestimmt werden.
Da viele der Sonderprofile den Schutzrechten unserer Kunden unterliegen, zeigen wir hier nur einige Beispiele für Industrieprofile.
Alle Darstellungen sind Illustrationen.
Änderungen vorbehalten.
120
22
37,1
80
98
27,5
120
22
44,3
26,8
85
70
59
18
40
66
222,9
65,5
107
50
107
50
138
25
7,5
200
70
200
70
220,8
15
1...,161,162,163,164,165,166,167,168,169,170 172,173,174,175,176,177,178,179,180,181,...384
Powered by FlippingBook